Kompetenz ausbauen - Training

Im Training liegt der Fokus auf der praktischen Anwendung, der Reflexion und dem individuellen Üben und weniger auf der reinen Wissensvermittlung wie in Schulungen.

Was sind mögliche Trainingsthemen?

  • „Vom Kollegen zum Vorgesetzten“ - Den Rollenwechsel bewusst gestalten
  • „Führen von schwierigen Mitarbeitergespräche“ - Kommunikation als Basis für souveräne Mitarbeiterführung
  • „Meinen Führungsstil optimieren“ -  Reflexion & neue Handlungsoptionen für erfahrene Führungskräfte
  • „Hart & Herzlich“ - Faire und zielorientierte Kommunikation auf Augenhöhe für Mitarbeiter in Schlüsselpositionen
  • "Selbstbewusst im Konflikt" - Klarheit über das eigene Konfliktverhalten und individuelle Strategien für nachhaltige Konfliktlösung

 

Wie können Mitarbeiter und Mitarbeiter gezielt auf neue Aufgaben vorbereitet werden?

Für die Qualifizierung bestimmter Zielgruppen, zum Beispiel von Führungsnachwuchskräften, hat sich das Zusammenstellen von relevanten Trainingsthemen zu einer Weiterbildungsreihe bewährt.

Ergänzt werden kann die Reihe durch geeignete Auswahlverfahren, zum Beispiel ein Assessment Center, und Abschlussverfahren, zum Beispiel Entwicklungspräsentationen mit Feedback.

 

Wie ist die Vorgehensweise?

Auftragsklärung: Im ersten Schritt besprechen wir gemeinsam Ihr Anliegen und Ihren Bedarf. Aufbauend auf das Gespräch schlage ich Ihnen ein Grobkonzept vor.
Bis hierhin ist unsere Zusammenarbeit unverbindlich.

Entscheidung & Umsetzung: In der Konzeptbesprechung werden die Trainingsziele und -inhalte verfeinert und Detailfragen wie Teilnehmeranzahl, Termine und Räumlichkeiten abgestimmt. Und dann kann’s auch schon losgehen.

 
Sprechen Sie mich an. Kontakt
Ich freue mich auf Sie!

Sie möchten für eine einzelne Person ein Training buchen? Themen, Termine und alles Wissenswerte zu den Offenen Seminaren finden Sie unter Termine.