Wenn’s kracht, dann bitte richtig!

Ziel & Inhalt:

Konflikte sind normal. Und das ist gut so, denn gerade agile Teams benötigen für echte Innovationen konstruktive Auseinandersetzungen. Entwickelt sich jedoch daraus ein handfester Streit, kann dies zu einem echten Problem werden.

Als Scrum Master, Agile Coach oder Führungskraft ist es Ihre Aufgabe in eskalierenden Konflikten die Produktivität zu sichern und gleichzeitig die Konfliktfähigkeit im Team zu fördern. Dies gelingt Ihnen, wenn Sie die Konflikte mutig angehen und das Team gezielt bei der Lösungsfindung unterstützen. Mediative Methoden helfen Ihnen dabei.

Wie diese Methoden zielgerichtet eingesetzt werden und Sie in eskalierenden Konflikten gelassen bleiben, lernen und erleben Sie in diesem Training.

Was sind die Inhalte?

  • Meine Rolle & ich
  • Was ist mein bevorzugter Konfliktlösungsstil und welche Wirkung hat er auf das Team?
  • Was ist meine Aufgaben bei Teamkonflikten?
  • Mediative Haltung:  Was ist das und wie setzte ich sie im Alltag um?
  • Wo lauern Gefahren und wo sind die Grenzen der internen Konfliktbegleitung?
  • Was tue ich, wenn es kracht?
  • An welchem Punkt befindet sich der Konflikt und was ist jetzt zu tun? - Konfliktdiagnose & geeignete Interventionen
  • Solides Handwerkszeug: Phasen der Konfliktbegleitung & erprobte Techniken aus der Mediation
  • Vulkanausbruch oder Eiseskälte - Der lösungsorientiere Umgang mit starken Emotionen
  • Wie kann ich das Team unterstützen, konstruktiv mit Konflikten umzugehen?
  • Die „5 Dysfunktionen in einem Team“ nach Patrick Lencioni
  • Wie schaffe und stärke ich das Vertrauen im Team? - Übungen, die einen Unterschied machen

Nachbereitung

  • In den Wochen nach dem Training erhalten Sie ein Einzelcoaching, in dem es um Sie und Ihre individuellen Themen geht

Voraussetzung

  • Intensives Lernen bedeutet selbst tun, deshalb ist es wichtig, dass Sie bereit sind, sich aktiv in Rollenspiele und Übungen einzubringen

 

Zielgruppe:
Scrum Master
Agile Coaches
Führungskräfte, die in und mit agilen Teams arbeiten

Teilnehmerzahl:
Mindestens 4, maximal 8

Datum & Uhrzeit:
18.02.2020, 18:00 – 20:30 Uhr
19.02.2020, 09.00 – 18:00 Uhr
20.02.2020, 09.00 – 17:00 Uhr

Ort:
Fase 15 – Co-Workingspace
Fasanerieweg 15
66121 Saarbrücken

Investition:
990,00 € pro Person zzgl. 19% MwSt
Inklusive:
- Unterlagen
- Teilnahmezertifikat
- Einzelcoaching (30 min)
- Snacks & Getränke während des Trainings

Bemerkungen:

Förderung:
Für KMU-Unternehmen im Saarland gibt es Fördermöglichkeiten bis zu 50%. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.fitt.de.


Anmeldung:
Die AGBs finden Sie hier. Melden Sie sich einfach an unter anmeldung@karin-straub.de.
Bitte melden Sie sich an bis 05. Februar 2020.


Ich freue mich auf Sie!

< zum News-Archiv...